Stellenausschreibung – Sozialarbeiter/ Sozialpädagoge (m/w) – Leitung der offenen Kinder- und Jugendarbeit

Home   Stellenausschreibung – Sozialarbeiter/ Sozialpädagoge (m/w) – Leitung der offenen Kinder- und Jugendarbeit

 

Offene Kinder- und Jugendarbeit Bad Lausick – Leitung des Kinder- und Jugendhauses

Die AWO Familienzentrum gGmbH sucht ab dem 16.11.2018 eine pädagogische Fachkraft (m/w) für die Leitung des Kinder- und Jugendhauses in Bad Lausick (32h) mit der Option auf Co-Arbeit in der Schulsozialarbeit der Oberschule (8h).

Zum Tätigkeitsfeld gehören:

KJH:

• Planung, Durchführung und Auswertung von offenen Angeboten im kulturellen, kreativen und sportlichen Bereich entsprechend den Bedürfnissen von Kindern und Jugendlichen
• Sozialpädagogische Begleitung von festen Projekten sowie Gruppenarbeiten
• Beratung und Einzelfallhilfe
• Konzeptionelle Arbeit, Weiterentwicklung von Angeboten
• Mobile Arbeit, aufsuchende Arbeit und Öffentlichkeitsarbeit
• Gemeinwesenarbeit und Vernetzung im Stadtgebiet/ Sozialraum
• Finanztechnische Organisation der inhaltlichen Arbeit

SSA:
• Sozialpädagogische Beratung für Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und Eltern bei schulbezogenen Frage- und Problemstellungen
• Organisation und Durchführung von klassenspezifischen Projekten
• Unterstützung bei der Vorbereitung und Umsetzung von Präventionsprojekten und Veranstaltungen
• Förderungen der Ideen und Aktionen der Schülerinnen und Schüler
• Netzwerkarbeit, Austausch mit Fachkräften vor Ort, im Träger und im Landkreis
• Enge Kooperation mit der Schulleitung und Lehrern

Wir erwarten:

• ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/ Sozialen Arbeit (B.A./M.A./Dipl.)
• ein hohes Maß an Engagement, Kreativität und Eigeninitiative
• Belastbarkeit und Reflexionsfähigkeit
• Kooperations- und Teamfähigkeit
• zeitliche Flexibilität
• zuverlässige und selbständige Arbeitsweise
• Bereitschaft zu Abend- und Wochenenddiensten
• Mobilität (Führerschein Klasse B)
• Identifikation mit den Grundwerten der Arbeiterwohlfahrt

Wir bieten:

• sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen Tätigkeitsfeld
• attraktive leistungsgerechte Vergütung
• Fachberatung
• Unterstützung durch eine Assistenzkraft
• Vermögenswirksame Leistungen
• Betriebliche Altersversorgung
• Supervision und Fortbildung

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen per E-Mail oder Post an:

AWO Familienzentrum gGmbH
Stecknadelallee 1
04668 Grimma
E-Mail: awo-familienzentrum-grimma@web.de

Weitere Auskünfte erhalten Sie über Frau Kumar: Tel. 03437/7493015