Stellenausschreibung – Sozialarbeiter/ Sozialpädagoge (m/w) für aufsuchende Familienbegleitung im Projekt Familienbildung/Mobiler Familienkreis Döbeln

Home   Stellenausschreibung – Sozialarbeiter/ Sozialpädagoge (m/w) für aufsuchende Familienbegleitung im Projekt Familienbildung/Mobiler Familienkreis Döbeln

 

Die AWO Familienzentrum gGmbH sucht ab dem 01.01.2019 eine pädagogische Fachkraft (m/w) in Vollzeit im Bereich der aufsuchenden Familienbegleitung für das Projekt „Mobiler Familienkreis“ in Döbeln.

Für Familien kann es Momente im Leben geben, in denen sie an ihre Belastungsgrenze geraten. Dafür können unterschiedliche Ursachen zu Grunde liegen. Um Familien in diesen schwierigen Phasen des Lebens zu unterstützen, braucht es eine kompetente Person, die den Familienmitgliedern beratend und begleitend zur Seite steht. Die aufsuchende Familienbegleitung kann genau diese Rolle übernehmen, in dem die dazu qualifizierten Fachkräfte die Familien in ihrem häuslichen Umfeld aufsuchen, um niedrigschwellige und präventive Unterstützungsleistung anzubieten.
Zum Tätigkeitsfeld gehören:
• Aufbau des Projektes
• Individuelle und nachhaltige Beratung und Einzelfallhilfe im häuslichen Umfeld von Familien orientiert an deren Lebenswelt
• Stärkung der Bindungs-/Beziehungs- und Erziehungskompetenz von Eltern
• Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern
• Konzeptionelle Arbeit und Vernetzung im Stadtgebiet/ Sozialraum
• Weiterentwicklung von Angeboten
• Öffentlichkeitsarbeit
• Organisation, Durchführung und inhaltliche Ausgestaltung von thematischen Elterntreffen, Eltern-Kind-Gruppen und Angeboten für Väter und Alleinerziehende
• Finanztechnische Organisation der inhaltlichen Arbeit
• Teamreflexionen

Kompetenzen des/ der Familienbegleiters/in:

• Emphatische, tolerante und motivierende Haltung
• Fundiertes Wissen über die altersgerechte Entwicklung von Kindern
• Sensibles Gespür für die Bedürfnisse von Familien
• ausgebaute Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit
• Entscheidungsfreudigkeit
• Vorerfahrung im Beratungskontext (wünschenswert)
• Interesse am Ausbau der eigenen Fähigkeiten und des Wissens

Wir erwarten:

• ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/ Sozialen Arbeit (B.A./M.A./Dipl.)
• ein hohes Maß an Engagement, Kreativität und Eigeninitiative
• Belastbarkeit und Reflexionsfähigkeit
• Kooperations- und Teamfähigkeit
• zuverlässige und selbständige Arbeitsweise
• Mobilität (Führerschein Klasse B)
• Identifikation mit den Grundwerten der Arbeiterwohlfahrt

Wir bieten:

• sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen Tätigkeitsfeld
• attraktive leistungsgerechte Vergütung
• ein engagiertes Team
• Einarbeitungsbegleitung
• Vermögenswirksame Leistungen
• Betriebliche Altersversorgung
• Fortbildung

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen per E-Mail oder Post an:

AWO Familienzentrum gGmbH
Stecknadelallee 1
04668 Grimma
E-Mail: awo-familienzentrum-grimma@web.de

Weitere Auskünfte erhalten Sie über Frau Kumar: Tel. 03437/7493015